Ziele der LAG

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der Jugendkunstschulen und anderer kulturpädagogischen Einrichtungen Berlin e.V. ist ein Zusammenschluss von Jugendkunstschulen und anderen kulturpädagogischen Einrichtungen, die in Berlin als Bildungseinrichtungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene den Bedarf nach ästhetischer Erziehung und kultureller Bildung ergänzend zum schulischen Angebot erfüllen.

Aufgabenbereiche der LAG

- Interessenvertretung der Jugendkunstschulen auf landespolitischer Ebene

- Erfahrungs- und Informationsaustausch der Mitgliedseinrichtungen

- Mithilfe bei der Planung und Gründung sowie bei der Erweiterung bestehender Jugendkunstschulen

- Zusammenarbeit mit Verbänden und Institutionen, um die Arbeit der Jugendkunstschulen zu fördern

- Organisation gemeinsamer Projekte und Ausstellungen der Mitglieder der LAG

Die LAG ist Mitglied der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) und des Bundesverbands der Jugendkunstschulen (bjke).